Wir vernetzen Urologen & Patienten! weitere Infos

Ein Service von vasektomie-experten.de | In Kooperation mit dem Urologischen Proktologischen Centrum Landstuhl

Herzlich willkommen im Experten-Zentrum LK Kaiserslautern


Zentrum für Vasektomie: der Standort Landstuhl im LK Kaiserslautern

Landstuhl - Standort für Vasektomien im LK Kaiserslautern

Am Vasektomie-Expertenstandort Landkreis Kaiserslautern praktizieren die beiden Fachärzte Dr. med. Matthias Hofmann und Robert Mäusle, wobei Dr. Hofmann für die Sterilisation des Mannes zuständig ist. Sie führen eine urologische Facharztpraxis, in der die Gesundheit jedes Patienten im Mittelpunkt steht. Das Leistungsangebot umfasst alle allgemeinen Behandlungen, wobei die Sterilisation des Mannes u.a. ein Schwerpunkt ist. Dr. Hofmann führt sowohl die konventionelle Vasektomie als auch die Non-Skalpell-Vasektomie durch.

Zeitgemäß eingerichtet und immer auf dem aktuellen medizintechnischen Stand ist das Urologische Proktologische Centrum im Landkreis Kaiserslautern die ideale Anlaufstelle für alle urologischen Anliegen. Die Praxis ist ausgesprochen gut organisiert und das Team besteht neben den beiden Urologen aus mehreren kompetenten Mitarbeitern. Bei Fragen hilft das Centrum stets gerne weiter.

Weitere Informationen: Urologisches Proktologisches Centrum

Die Sterilisation des Mannes als langfristige Verhütung

Die Vasektomie, also die Unterbindung der Samenleiter, kann je nach Präferenz mit zwei unterschiedlichen Operationsmethoden durchgeführt werden. Während die Ligaturtechnik als klassische Methode gilt, ist die Non-Skalpell-Vasektomie modern. Beide Techniken sind gleichsam sicher und risikoarm. Für die Non-Skalpell-Vasektomie wird jedoch auf ein Skalpell verzichtet. Stattdessen wird die Skrotalhaut punktiert und mit einem speziellen Instrument so weit gedehnt, bis eine minimale Öffnung entsteht.

Bei der Ligaturtechnik wird die Haut mit einem glatten Schnitt eröffnet. Der weitere Verlauf der Operation ist bei beiden Methoden identisch. Die Samenleiter werden aus der Öffnung herausgehoben, damit jeweils ein Teilstück entfernt werden kann. Das Entfernen der Teilstücke führt zu offenen Enden, die nun verschlossen werden müssen. Dies passiert mittels Verödung bzw. durch Abbinden.

Für den detaillierten Ablauf: Vasektomie - Infos zum Eingriff

www.vasektomie-experten.de

Logo vom Expertenportal für Vasektomien

 

Auf den übersichtlich gestalteten Seiten der Vasektomie-Experten gibt es neben umfangreichen Informationen zum Thema Sterilisation des Mannes auch eine Arztsuche, die interessierten Männern und Paaren dabei helfen soll, einen geeigneten urologischen Facharzt für die Durchführung der Vasektomie in ihrer näheren Umgebung zu finden.

Das Experten-Portal für Vasektomien informiert: www.vasektomie-experten.de

Die Webseite vasektomie-kaiserslautern.de wurde zu Informationszwecken erstellt und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Behandlung durch einen ausgebildeten Facharzt für Urologie.

© vasektomie-experten.de 2011 - 2020

Autor: Dirk Sadrinna